Petros Kyrimis

Petros Kyrimis
Petros Kyrimis
Petros Kyrimis

Er ist 1945 in Athen geboren; studierte Fernsehregie und Fotografie. In Griechenland wurde er bekannt vor allem durch seine Drehbücher fürs Kino und Fernsehen. Er begann sehr früh zu schreiben: Liedertexte, Gedichte, Erzählungen, Kinderthe-atherstücke, Novellen und Romane. Seine Literarischen Arbeiten, sind bereits mehrfach mit Auszeichnungen prämiert und in vielen Anthologien erschienen. Heute lebt er in Düsseldorf als Journalist und freier Autor. Veröffentlichungen: ›Das Herz der Amsel‹ Novelle (Vlg. Kastaniotis/Athen, 1998 & Romiosini/Köln, 2000); ›Geschichten des Vor und des Danach‹ Erzählungen (Vlg. Indiktos/Athen 2003); ›Männliche Genüsse‹ Kurzgeschichten (Vlg. Ellinika Grammata/Athen, 2004); ›Das weiß der Sonne‹ Novelle (Vlg. Ilektra/ Athen, 2007); ›Herr der Klagen‹ Roman (Vlg. Ilekra/Athen, 2008).

Beim Größenwahn Verlag Frankfurt am Main ist seine Kurzgeschichte ›EINE HELDENHAFTE NACHT‹ in der Antho- logie Bewegt erschienen. Petros Kyrimis führt in authentische Sprache durch das Nachtleben Athens, mit Aspekten des griechischen alltäglichen Lebens.

Schreibe einen Kommentar