Schlagwort-Archive: Πέτρου Κυρίμη

Sonntag, 7. Oktober, Deutsch-Griechischer Literatursalon Sonntag, 11:00 – 13:00 Uhr, Einlass 10:30 Uhr

Petros Kyrimis „Durch Feuer und Liebe“

Musikalische Begleitung: Xenia Patentali
Moderation: Sophia Georgallidis

Auch wenn der Moment kommt, da sich alles seinem Ende neigt, kommt das Schicksal – wie der Autor Petros Kyrimis immer wieder betont –, nimmt uns an die Hand und wandert mit uns durch Wüsten und Berge, an Meere und Flüsse, um uns zu zeigen, dass wir wieder jenes Kind werden können, von dem wir immer schon als Kleinkinder geträumt haben. Einen Augenblick lang kann alles verändert werden, wenn wir an das Unerwartete der Überraschungen glauben – mit all den dazugehörigen Konsequenzen, versteht es sich – und ständig für alles kämpfen. Dieses Buch ist nichts anderes als die symbolische Darstellung eines Lebens zwischen den Dingen: Manchmal fehlt es an vielen Dingen und seltener ist alles reichlich vorhanden. Der Autor gibt in seinem Roman meisterhaft das Wesentliche unserer Existenz und die unumstrittene Kraft der Liebe wieder – nicht nur der leidenschaftlichen Liebe, sondern derjenigen, die unsere Seele stärkt.

Termin: Sonntag, 7. Oktober 2018 – 11 Uhr
Einlass 10.30 Uhr
Eintritt: 3,00 €
Ort: zakk Düsseldorf, Fichtenstr. 40, 40233 Düsseldorf

Petros Kyrimis ist 1945 in Athen geboren; studierte Fernsehregie und Fotografie. In Griechenland wurde er bekannt vor allem durch seine Drehbücher fürs Kino und Fernsehen. Er begann sehr früh zu schreiben: Liedertexte, Gedichte, Erzählungen, Kindertheatherstücke, Novellen und Romane. Seine Literarischen Arbeiten, sind bereits mehrfach mit Auszeichnungen prämiert und in vielen Anthologien erschienen. Heute lebt er in Düsseldorf als Journalist und freier Autor. Veröffentlichungen: ›Das Herz der Amsel‹ Novelle (Vlg. Kastaniotis/Athen, 1998 & Romiosini/Köln, 2000); ›Geschichten des Vor und des Danach‹ Erzählungen (Vlg. Indiktos/Athen 2003); ›Männliche Genüsse‹ Kurzgeschichten (Vlg. Ellinika Grammata/Athen, 2004); ›Das weiß der Sonne‹ Novelle (Vlg. Ilektra/ Athen, 2007); ›Herr der Klagen‹ Roman (Vlg. Ilekra/Athen, 2008).

Η εταιρεία Ελλήνων συγγραφέων Γερμανίας παρουσιάζει το βιβλίο του Πέτρου Κυρίμη „Δια Πυρός και Αγάπης“. Το συγγραφέα θα παρουσιάση η Σοφία Γεωργαλίδου.
Γερμανία του ογδόντα. Πέρασαν κιόλας σχεδόν δέκα χρόνια. Κρανίου τόπος. Καμιά φωνή στην κορυφή του. Μεθυσμένες μόνο νυκτόβιες κραυγές και γαβγίσματα σκύλων. Ταβέρνα «Ο Σωκράτης». Ταβέρνα «Ο Διόνυσος». Σουβλάκι γύρος, εκλογές στην κοινότητα, στην εκκλησία θα ψήσουν αρνιά κι αυτή την Ανάσταση. Πρώτο τραπέζι ο πρέσβης, ο στρατιωτικός ακόλουθος, ο δεσπότης. Πίσω οι λοιποί ευσεβείς. Πιο πίσω μερικοί Γερμανοί περίοικοι να χαζεύουν και να χειροκροτούν, έκθαμβοι από το μεγαλείο της Ελλάδας, τα κορίτσια που χορεύουν ντυμένα με εθνικές ενδυμασίες και μιλάνε μεταξύ τους γερμανικά. Απολαμβάνουμε όλοι το ελληνικό Πάσχα. Τα στριμμένα μου άντερα βγάζω από μέσα μου και στεγνώνω έξω στο λαμπρό σου ήλιο, Κύριε. Θα φτιάξω όπως κάθε χρόνο την καθιερωμένη μου μαγειρίτσα. Παίρνω νερό της θάλασσας και τα περνάω πρώτο χέρι. Παίρνω νεράκι της βροχής και τα ξεβγάζω. Τα αφήνωνα βράσουν καλά μες στο αίμα μου. Εναποθέτω με ευλάβεια την πιατέλα στο τραπέζι. Τρώνε με βουλιμία. Φάγετε, πίετε, λέγω. Τούτο εστί το τέλος μου….

Veranstalter:
Gesellschaft Deutsch- Griechischer AutorInnen in BRD e.V. & zakk
Unterstützt vom Kulturamt Düsseldorf

Die Gesellschaft Deutsch- Griechischer AutorInnen in BRD e.V. lädt viermal im Jahr eine Autorin oder Autoren zur Lesung und Gespräch ins zakk ein.